•  

     

     

     

    Kinderbetreuung

    in Eupen

    „Ein Kind ist wie ein Schmetterling im Wind.
    Manche fliegen höher als andere,
    aber alle fliegen so gut sie können.
    Sie sollten nicht um die Wette fliegen,
    denn jeder ist anders,
    jeder ist speziell und
    jeder ist wunderschön.“

  • Unser Betreuungskonzept

    JEDER INDIVIDUELL EINZIGARTIG

    Kleinkindbetreuung von 0 bis 3 Jahre (12 Plätze)

    Außerschulische Betreuung von 3-12 Jahre (6 Plätze)

     

    In unserer Kinderbetreuung in Eupen empfangen wir Kinder im Alter von 0 – 3 Jahren. Von montags bis freitags betreuen wir die Kinder von 8 Uhr bis 17 Uhr.

     

    Vier Betreuerinnen kümmern sich um das Wohl aller Kinder, wobei eine Betreuerin täglich 4 Kinder ganz persönlich begleitet, so dass jedes Kind eine vertrauensvolle Beziehung zu seiner Bezugsperson aufbauen kann. Uns ist es ein großes Anliegen, dass jedes Kind sich in unserem Tagesmütterhaus wohl fühlt.

     

    Deswegen sehen wir eine Eingewöhnungsphase vor. Diese gestaltet sich wie folgt:

    • am ersten Tag bieten wir den Eltern einen einstündigen Austausch mit allen Beteiligten (Kind-Eltern-Tagesmutter) an. Dabei können Gewohnheiten festgehalten werden. Im Anschluss bleibt das Kind gemeinsam mit den anderen Kindern und der Tagesmutter eine Stunde vor Ort.
    • Am zweiten und dritten Tag kommt das Kind einen Vormittag alleine und bleibt zum gemeinsamen Essen.
    • Am vierten Tag kommt das Kind ganztags und erlebt den gemeinsamen Tagesablauf.

    Die Eingewöhnungsphase kann je nach Bedürfnis des Kindes angepasst werden.

     

    Bei längerer Abwesenheit des Kindes (Krankheit, Urlaub, usw.) greift die Tagesmutter die üblichen Rituale auf, um das Kind wieder einzugewöhnen. Gegebenenfalls kann eine kurze Eingewöhnungsphase wiederholt werden.

  •  

     

     

     

     

     

     

  • Die Betreuung

    LIEBEVOLL KINDGERECHT

    Kommunikation

    Wir sprechen mit dem Kind Deutsch und achten auf eine kindgerechte Wortwahl. Gerne können wir französischsprachige Kinder auch in ihrer Muttersprache ansprechen. Dabei schauen wir das Kind bewusst auf Augenhöhe an und sprechen in einem liebevollen und ruhigen Tonfall. Wenn wir ein Kind anreden, benutzen wir die Worte «Du» und «Ich», um seine Bewusstseinsbildung zu fördern.
     
    Alle Abläufe werden durch eine angepasste Sprache unterstützt.
      
    Stimulierende Fragen sollen das Kind dazu anregen, seine Bedürfnisse zum Ausdruck zu bringen. Stimmungen und Äußerungen des Kindes möchten wir aufgreifen und auf diese der Situation entsprechend eingehen.
      
    Nach der Ankunft hat das Kind die Möglichkeit, im freien Spiel seinen Bedürfnissen gerecht zu werden und seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. So kann das Kind in Ruhe und in seinem Rhythmus ankommen.
     
    Dabei können wir die Kinder beobachten und auf ihre Wünsche eingehen oder ihnen altersgerechte Aktivitäten anbieten (lesen, puzzeln, malen, Türme bauen, uvm). Bei diesen Aktivitäten können wir jedem einzelnen Kind die nötige Aufmerksamkeit schenken, ihre Autonomie fördern und die Beziehung Tagesmutter-Kind aufbauen bzw. festigen. Wir achten auf den kindlichen Rhythmus und unterbrechen es während der Spielphase nicht in seinem Spiel.

    Privilegierte Momente

    Die Ankunft und der Abschied des Kindes, die Mahlzeiten, das zu Bett bringen sowie das Wickeln sind bei unserer Arbeit privilegierte Momente, bei denen wir folgende Rituale mit den Kindern leben möchten:
     

    Es ist uns ein großes Anliegen, dass die Ankunft und der Abschied möglichst gut für alle Beteiligten verlaufen. Wir versuchen eine reibungslose Übergabe zu gewährleisten. Dabei ist es von Vorteil, wenn die Eltern dafür genügend Zeit vorsehen.
     
    Wir begrüßen jedes Kind und schenken ihm Aufmerksamkeit. Das Kind soll den Abschied bewusst miterleben, um eventuellen Trennungsschmerz zu verhindern. Es ist wichtig für das Kind zu sehen und zu hören, dass die Mutter/der Vater geht.
    Zusammen mit dem Kind wird die Mutter/der Vater mit einem Ritual (Winken am Fenster) verabschiedet. Wichtig ist uns auch ein kurzer Austausch über das Befinden und eventuelle Besonderheiten. Wichtiges wird schriftlich festgehalten, so dass dies für alle Tagesmütter einzusehen ist. So können wir, seinen Bedürfnissen entsprechend, auf das Kind eingehen.
     
    Auch am Abend soll genügend Zeit eingeplant werden, damit wir gemeinsam mit dem Kind die Eltern über den Tag und Besonderheiten informieren können. Das Wickeln ist ein besonderer Moment, bei dem die Tagesmutter Nähe zum Kind aufbauen kann. Je nach Alter wird das Kind in den Ablauf einbezogen, indem es die Utensilien nimmt, die benötigt werden.
     
    Die Mahlzeiten werden je nach Alter gemeinsam eingenommen. Auch hier möchten wir das Kind am Ablauf teilhaben lassen, indem es seine Hände wäscht, seine Brotdose holt, den Tisch mit deckt, … Ein Spruch leitet das gemeinsame Essen ein. Vor dem zu Bett gehen wird das Kind gewickelt und in den Schlafsack gelegt. Dies wird sprachlich unterstützt, so dass das Kind auf den Mittagsschlaf vorbereitet wird. Wir achten auf den natürlichen Schlafrhythmus des Kindes.

  •  

      

    Das Lachen eines Kindes

    ist für uns die größte Belohnung

     

      

      

     

      

        

       

      

       

      

       

  • Das Tagesmütterhaus in Eupen

    POST MINIS... FÜR KINDER

    Unsere Räume

    Die Betreuungsräume sind entsprechend den Bedürfnissen eingeteilt:
     
    Getrennter Empfangsraum:

    mit Schelle, Sicherheitstörchen zum Spielraum, abgeschlossene Eingangstür. Dieser Raum dient der Ankunft und der Verabschiedung der Kinder.

    Spielraum:

    dieser Raum bietet dem Kind Möglichkeiten der motorischen, geistigen und emotionalen Entwicklung. Hier können sich die Kinder frei bewegen (Leseecke, Bauecke, Spielteppich, Küche, Kaufladen, Höhle,…). Verschiedene dem Alter angepasste Spielzeuge laden das Kind ein, sich kreativ zu entwickeln oder Kontakte zu anderen Kindern aufzubauen.

    Nassbereich:

    zwei Wickelauflagen, eine Badewanne und ein Kinderwaschbecken stehen hier zur Verfügung.

    Essraum:

    drei Kindertische mit jeweils vier Stühlen sowie ein großer Tisch bieten Platz für gemeinsame Mahlzeiten in ruhiger Atmosphäre oder Aktivitäten in Kleingruppen (kneten, malen, backen,…).

    Schlafraum:

    sechs Betten und ein „Hamac“ (= Hängebett) geben dem Kind die Möglichkeit zu ruhen oder zu schlafen. Zwei Trennwände ermöglichen es, den Raum zu teilen und zwei separate Schlafplätze einzurichten.

    Sanitärbereich:

    eine Kindertoilette mit Waschbecken sowie eine Erwachsenentoilette stehen zur Verfügung.

    Außenbereich:

    der Außenbereich bietet dem Kind Aktivitäten im Freien (Bobbycar fahren, Spielen im Sandkasten,…).

    In unserer Raumordnung achten wir darauf, dass auch die Kleinsten einen Bereich für sich haben. Wir achten auf sicheres Spielzeug und stellen den Kindern altersgerechte Spiele sowie alltägliche Gegenstände zur Verfügung (Naturmaterialien, Flaschen mit verschiedenen Inhalten, Kartons, Dosen, Töpfe,...). Dies ermöglicht ihnen vielfältige, fantasievolle Spielerfahrungen zu sammeln.
      
    Die Raumgestaltung wird so wenig wie möglich verändert, um den Kindern nicht die Wahrnehmung der Umgebung und die Anhaltspunkte zu nehmen. Zudem achten wir darauf die Räumlichkeiten so kindgerecht zu gestalten, dass Verbote vermieden werden und somit eine angenehme Atmosphäre gewährleistet wird.

    Gemeinschaftsregeln

    Es ist uns wichtig, dass sich jeder einzelne wohl- und geborgen fühlt. Deswegen achten wir im Zusammenleben auf einen freundlichen und kindgerechten Umgang. Wir vermitteln dem Kind, dass wir alle zusammen gehören. Trotzdem ist es aber wichtig, dass es lernt, dass jeder Einzelne auch individuelle Bedürfnisse hat.

     

    Gewisse Verhaltensregeln werden anhand von Zeichen untermalt:

    • Stopp
    • Verboten
    • Hände waschen
    • Ruhiger Ton (situationsbedingt)

    Bei Konflikten zwischen den Kindern beobachten wir die Situation. Wir geben den Kindern die Gelegenheit, diese eigenständig zu lösen. Wir helfen, wenn wir es für nötig halten oder wenn wir die Sicherheit eines Kindes in Gefahr sehen.

     

    Kommt es zu einem Gespräch, sollte jedes Kind die Möglichkeit haben, sich auszudrücken, sich zu erklären. Gemeinsam suchen wir nach einer Lösung.

  •  
     
     
     
     
     
     
    Auch spielen ist lernen.

  • Freie Plätze und Tarife im Tagesmütterhaus

    KINDERBETREUUNG NACH MASS

    0-3 Jahre - Dauerplätze

    Wir sind am 1. September 2017 gestartet.

    Alle Anfragen für eine Betreuung ab 2018 richten Sie bitte an info@postminis.be.

    Für das Jahr 2017 bleiben uns noch freie Plätze an allen Tagen mit Ausnahme des Dienstag und Donnerstag Vormittag.

    0-3 Jahre - Tagesplätze

    Manchmal kommen langfristig betreute Kinder nicht ins Tagesmütterhaus aus unterschiedlichsten Gründen (krank, in Urlaub, usw.) und es wird kurzfristig ein Betreuungsplatz frei. Interessant für alle Eltern, die etwas Aussergewöhnliches vor haben und kurzfristig Niemanden für die Kinder finden.

     

    Es gibt täglich angepasst ein Update der freien Plätze pro Kalenderwoche. Bitte rufen Sie uns nicht an sondern schicken Sie eine E-Mail an info@postminis.be. Sehr gerne geben wir Ihnen täglich eine Rückmeldung per Mail oder rufen Sie auch sehr gerne nach 17h00 zurück. Vergessen Sie dann bitte nicht uns Ihre Telefonnummer mitzuteilen in Ihrer Anfrage.

    Außerschulische Betreuung für Kinder von 3-12 Jahre

    Neben unserer liebevollen Betreuung von zwölf Kleinkindern, können wir ebenfalls sechs außerschulische Betreuungskinder von 3-12 Jahre Willkommen heißen:

    - nach Schulschluss bis 17:00 Uhr

    - Mittwoch nachmittags

    - an Konferenztagen der Schule

    - in der Ferienzeit.

     

    Alle Anfragen bezüglich der Betreuung ihres Kindes in den Schulferien bitten wir Sie rechtzeitig zu stellen unter info@postminis.be.

     

    An gesetzlichen Feiertagen ist das Tagesmütterhaus geschlossen.

    Schulkalender 2017-2018

    • Allerheiligen Ferien 30/10 bis 03/11
    • Tag der DG 15/11
    • Weihnachtsferien 25/12 bis 05/01
      Das Tagesmütterhaus ist geschlossen vom 25/12 bis 01/01 einschließlich.
    • Karnevalsferien 12/02 bis 16/02
    • Osterferien vom 02/04 bis 13/04
      Das Tagesmütterhaus ist geschlossen vom 01/04 bis 07/04 einschließlich.

    Tarife

    Tarife Kleinkindbetreuung

    Pro halber wöchentlicher Betreuungstag = 94,00€ / Monat

    Pro ganzer wöchentlicher Betreuungstag = 188,00€ / Monat

     

    Tarife außerschulische Betreuung

    2,50€ / Stunde

    11,25€ / Halber Tag

    22,50€ / Tag

     

    Die Kosten der Betreuung sind pro Tag und pro Kind teilweise steuerlich absetzbar. Hierzu händigt das Tagesmütterhaus den Eltern einmal jährlich ein offizielles Dokument für die Steuerverwaltung aus.
    Weitere Infos zur steuerlichen Absetzbarkeit finden Sie hier >

  •  

     

     

     

     

     

     

     

    Glückliche Kinder,

    glückliche Eltern

  • Kooperation mit den Eltern

    IM SINNE IHRER KINDER

    Erstgespräch

    Das Erstgespräch findet im Tagesmutterhaus statt, dabei wird den Eltern das Betreuungskonzept erklärt sowie ein Eltern-Kind-Fragebogen ausgehändigt. Die Tagesmutter bietet einen regelmäßigen Austausch beim Ankommen oder Abholen der Kinder und in Form von individuellen Gesprächen (terminlich vereinbar).
     
    Falls Probleme auftreten sollten, versuchen wir stets gemeinsam mit den Eltern eine Lösung zu finden. Bei größeren Sorgen wird Rücksprache mit Kaleido gehalten. Die Tagesmutter verpflichtet sich, Daten nicht unbefugt an Dritte weiterzugeben und eine Schweigepflicht über die Angelegenheiten des jeweiligen Kindes einzuhalten.
     
    Bevorstehende Veränderungen in der Betreuung sollten die Eltern frühzeitig mitteilen, so dass die Tagesmutter genügend Zeit hat, das Kind zu verabschieden. Je vertrauter sich das Kind im Vorfeld mit den neuen Begebenheiten machen kann, desto besser, kann es sich auf den bevorstehenden Wandel vorbereiten.

    Weiterbildung

    Unsere Tagesmütter bilden sich kontinuierlich weiter. Dazu greifen wir auf Angebote seitens Kaleido, des Ministeriums und anderer Institutionen zurück.

  •  
     
     
     
     
     
     
    Post Minis -
    für Ihre Kleinen

  • Unsere Tagesmütter

    WIR FREUEN UNS AUF SIE UND IHRE KLEINEN

     Photo credit: Leonardo Flaiban via Visual hunt / CC BY-ND

    Das Team

    Post-Minis Tagesmütterhaus K.G.

    Geschäftsführerin : Ingrid Pons

     

    Anerkannte Tagesmütter

    Ingrid Pons

    Laurence Straet

    Claudia Hungs

    Caroline Kueck

  • Betreuung von Praktikanten

    ASSISTENZ

    Die helfende Hand

    Das Tagesmutterhaus ist offen für die Begleitung von Praktikanten, die die Tagesmütter in ihrem Tun unterstützen. Sie übernehmen keine Verantwortung sondern sind die „helfende Hand“. Wichtig ist uns, dass der Praktikant/die Praktikantin eine gute Beziehung zum Kind aufbaut.

  • Hier finden Sie uns...

    Kinderbetreuung und Tagesmütterdienst in Eupen

    Post Minis - Das Tagesmütterhaus

    Kinderbetreuung, Kinderkrippe und Tagesmütterdienst in Eupen

    Unser Haus

    Schulstraße 17

    4700 Eupen

     

    Phone: +32 (0)476 37 10 66

    Mail: info@postminis.be

×
IMPRESSUM

Copyright - Alle Rechte vorbehalten
Verantwortliche Herausgeberin:
Ingrid Pons

Post Minis KG
Schulstraße 17
B-4700 Eupen

Gesellschaftssitz:
Hoeschhof 53
4701 Kettenis 

Phone: +32 (0)476 371 066
E-Mail: info@postminis.be
Unternehmensnummer: BE0675.773.462

Made by
MATHIE CONSULTING & WEB-2-GO
www.mathie-consulting.com

Auf unseren Seiten können Sie Links zu anderen Websites im Internet finden. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit der auf diesen Websites bereitgestellten Informationen, was auch für weiterführende Links von dort gilt. Wir stimmen nicht in jedem Fall mit den dort vertretenen Meinungen überein. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angegebenen Links und sämtliche Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf dieser Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.
Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können der verantwortliche Herausgeber und die Produzenten für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantieren. Sie schließen jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, aus.

Das in der Website enthaltene geistige Eigentum ist geschützt. Durch die Veröffentlichung dieser Website erteilen die Produzenten keine Lizenz zur Nutzung dieses Eigentums an Dritte.
×
DATENSCHUTZ

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bitte bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website werden Daten über Zugriffe auf die Seite erhoben und als „Server-Logfiles“ gespeichert. Unter anderem handelt es sich um folgende Daten:

•	Besuchte Seiten bzw. Kapitel
•	Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
•	Verweildauer
•	Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
•	Verwendeter Browser
•	Verwendetes Betriebssystem
•	Verwendete IP-Adresse
•	Verwendete Suchbegriffe

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und der Verbesserung der Website. Für Inhalte und Datenschutz von Websites, zu denen wir verlinken, übernehmen wir keine Haftung.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit dieser Website. Gängige Browser bieten allerdings die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. 

Umgang mit Kontaktdaten

Wenn Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung aufnehmen, zum Beispiel anlässlich einer Anfrage werden Ihre Angaben gespeichert damit wir auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgreifen können. 

Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.